Grundkurse

Wir arbeiten in allen Kursen in Kleingruppen mit max 8 Teilnehmern.
Auf Grund der Nachfrage ist eine frühzeitige Anmeldung empfehlenswert.

■ G1 Möbelbau mit Elektrowerkzeugen

Basiskurs über die grundlegenden Schreinerarbeiten beim Möbelbau: Umgang mit Handkreissäge und Führungsschiene, stationärer Pendelstichsäge, Lamello-Dübelfräse, Dübelschablonen, Akkubohrschraubern, der Oberfräse und diversen Schleifgeräten. Erlernen von Schreinertechniken beim Anreißen, bei der Arbeitsorganisation und beim Verleimen. 

Werkstück: 2-stufiger Massivholz-Trittschemel.

 

Kursgebühr:                                      110,-€ + 50,-€  Material

ermäßigt (Schüler und Studenten):   90,-€ + 50,-€ Material

zur Kursanmeldung

 

G1.11 FR/SA

FR 18:30- 21:00

 SA  9:00-18:00

21./22.9.2018

noch 1 Platz

G1.12 4xDI 18:30 - 21:00 ab 9.10.2018 frei
G1.13 FR/SA

FR 18:30- 21:00

 SA  9:00-18:00

19./20.10.2018 noch 2 Plätze
G1.14 4x DI 18:30 - 21:00 ab 13.11.2018 frei
G1.15 FR/SA

FR 18:30- 21:00

 SA  9:00-18:00

16./17.11.2018 ausgebucht
G1.1 4x DO

18:30 - 21:00

ab 10.1.2018 frei

■ G2  Intensivworkshop Oberfräse

Die Oberfräse fasziniert jeden ambitionierten Heimwerker durch ihre unendliche Vielseitigkeit. In diesem Intensivwochenende wollen wir dieser auf den Grund gehen: stationäres und handgeführtes Fräsen, grundsätzliche Bedienhinweise und Sicherheitsregeln, Bündigfräsungen an Schablonen, Einsatz von Kopierhülsen in unterschiedlichsten Anwendungen, Schwalbenschwanz- und Fingerzinkeneckverbindungen mit dem Verbindungssystem VS 600 von Festool, Tipps zum Bohren und Beschläge einlassen, Hinweise zu den wichtigsten Fräsern und zum Maschinenzubehör.

 

Kursgebühr:   250,-€ + 70,€  Material
zur Kursanmeldung

G 2.2
FR-SO

FR 18:00 - 21:30

SA/SO 9 –18:00

9.-11.11.2018

frei

 

■ G4 Möbelbau – Aufbaukurs

Aufbauend auf den Grundkurs „Möbelbau mit Elektrowerkzeugen“ (K1) oder für fortgeschrittene Heimwerker werden hier verschiedene anspruchsvolle Arbeitstechniken des Schreinerns erlernt: eigenständige Werkplanung, Ausführen von Gehrungsschnitten, Korpus- und Rahmenbau mit Lamello- und Domino-Dübeln, Schlitz- und Zapfenverbindungen, verschiedene Fräsarbeiten, Reihenlochbohrungen und Beschlägeeinbau. Jeder Teilnehmer baut ein Schränkchen mit Rahmentür.

Kursgebühr:                                        160,-€ + 50,€  Material

ermäßigt (Schüler und Studenten):  140,-€ +  50,-€ Material

zur Kursanmeldung

G 4.4 5x MI

18:30 -  21:30

ab 12.9.2018 **) 1 freier Platz
G 4.5 4x DO

18:30 - 21:30

ab 8.11.2018 frei
G 4.6 FR/SA

FR 14 - 21:00

SA 9 - 18:00

23./24.11.2018 ausgebucht

**) Wichtiger Hinweis zum Ablauf des G 4.4 - Kurses:

Am Feiertag 3.10.2018 findet kein Kurs statt!

 

■ G5 Reparieren und Montieren im Haushalt

In allen Haushalten fallen fast täglich kleine Reparatur- oder Montagearbeiten an: wackelnde Stühle und Tische, defekte Elektrokabel, beschädigte Holzoberflächen und vieles mehr. Auch der Erfolg der Wohnungseinrichtung hängt ganz maßgeblich davon ab, dass man weiß, wie Regale aufgestellt und gesichert, wie Bilder montiert werden und welche Dübel für welche Wandmaterialen passen. 

Jeder Teilnehmer darf einen reparaturbedürftigen Stuhl o.ä. mitbringen. 

 

Kursgebühr:   100,-€ inkl. Material

zur Kursanmeldung

 

G 5.1 3x MO 18:30 - 21:30 auf Anfrage  

■ G7 Möbel entwerfen, planen und zeichnen

Der Erfolg des selbstgebauten Möbels steht und fällt mit einer guten Werkplanung. Von der ersten Idee bis zum ersten Sägeschnitt gibt es viel zu beachten: die Ideenentwicklung mit Handskizzen, eine stabile Möbelkonstruktion, die richtige Materialwahl, Detailierungen, Beschlägekenntnisse, Holzlisten und der Zuschnittplan. Auf Wunsch wird auch eine Einführung in das Zeichnen mit ScetchUp gegeben.

 

Kursgebühr:   100,-€ (keine Materialgebühr!)

zur Kursanmeldung

 

G 7.2 3x MO 18:30 - 21:30 ab 5.11.2018

frei

■ G8 Von der Bohle zum Leimholzbrett,                                     Arbeiten mit stationären Schreinermaschinen

Die Arbeit an stationären Tischkreissägen und Hobelmaschinen kann beim Herstellen einer Leimholzplatte besonders gut geübt werden. Wichtig sind dabei: eine gute Holzkunde, Vorrichtungen zum Besäumen und Auftrennen, das sichere Abrichten und Dicktenhobeln, fachgerechtes Verleimen und die Endbearbeitung der Oberfläche.    

 

Kursgebühr:  100,-€

 

zur Kursanmeldung

G 8.2

1x SO

9:00 - 18:00 14.10.2018 frei

■ G9  Intensivworkshop Klassische Holzbearbeitung

An Hand einer kleinen Massivholzbank wollen wir in 4 Tagen alle Teile in Handarbeit von der Bohle bis zur fertig geölten Oberfläche bearbeiten und herstellen: vom Besäumen, Abrichten, Fügen, Platten Verleimen, Herstellen von der Eckverbindungen (Schwalbenwanzzinkungen, Überblattungen, Zapfen etc.) bis zu den Finisharbeiten mit Putz- und Kantenhobeln.

Als Werkstück wird eine Bank aus Kirschbaum empfohlen. Abwandlungen sind nach vorheriger Absprache möglich.

 

Kursgebühr:   350,-€ +  Material nach Bed.
zur Kursanmeldung

G 9.1 DI - FR 9:00 - 18:00 2.-5.10.2018 frei

■ G10 Bilderrahmen und Passepartout

Planung eines individuellen Bilderrahmens. Herstellung eines Rahmenprofils. Arbeiten mit Präzisionsgehrungssägen, Kappsägen und Spezial-Bandspannern. Zuschnitt von Passepartouts und passenden Glasscheiben. Werkstück: 1 selbstgestalteter Bilderrahmen mit Passepartout. 

 

Kursgebühr:   110,-€ +  Material nach Bedarf
zur Kursanmeldung

G 10.1 4x abends 18:30 - 21:00 auf Anfrage