Spezialkurse

Die Spezialkurse haben meist aufwendigere Werkstücke wie das Laufrad, die Gartenliege oder Werkstattvorrichtungen zum Thema. Den besonderen Schwerpunkt bei den Kursen der Kurswerkstatt Freiburg bieten aber die drei Spezialkurse S1- S3, bei  denen selbstentworfene Möbel entwickelt und gebaut werden. Wichtige Informationen für die technische Realisation enthält der Spezialkurs Möbelplanung und Beschlägetechnik S4.


■ S 1     Bau eines Esstisches

für die Teilnahme am Spezialkurs S1 ist grundsätzlich der Besuch der beiden Grundkurse G1 (oder alternativ G3) und G4 erforderlich!  Zusätzlich wird der Planungskurs G7 oder der Spezialkurs S4  sehr empfohlen! 

 

einige Tischmodelle von Kursteilnehmern:

Individueller Esstischentwurf, Bau eines großen Esstisches in beliebigen Maßen und Holzarten, handwerksgerechte Details. Arbeiten in 2-er Teams möglich. 

Die individuelle Vorbesprechung ist Teil des Kurses. Sie sollte 4-6 Wochen vor dem Kurs stattfinden, damit wir die erforderlichen Holzbeschaffungen machen können. In der Vorbesprechung wird der Entwurf bis ins Detail entwickelt und gemeinsam festgelegt. Zum Kurs sollen dann selbstgezeichnete Pläne, die Holzliste und der Zuschnittplan mitgebracht werden. 

 

 

Werkstück:     individueller Esstisch

 

Dauer:             FR / SA   9:00 - 18:00 Uhr

 

Kursgebühr:   320,-€   für eine Einzelperson

                         420,-€   für ein 2-er Team

                        (zzgl. Material nach Bedarf)

Anmeldung:   auf Anfrage

 


■ S 2     Bau eines selbstentworfenen Möbels

für die Teilnahme am Spezialkurs S2 ist grundsätzlich der Besuch der beiden Grundkurse G1 (oder alternativ G3) und G4 erforderlich!  Zusätzlich wird der Planungskurs G7 oder der Spezialkurs S4  sehr empfohlen! 

einige selbstentworfene Möbel von Kursteilnehmern:

Erstellung eines ganz persönlichen Möbels nach individuellem Entwurf.

Die persönliche Vorbesprechung ist Teil des Kurses. Sie sollte 4-6 Wochen vor dem Kurs stattfinden, damit wir die erforderlichen Holzbeschaffungen machen können. In der Vorbesprechung wird der Entwurf bis ins Detail entwickelt und gemeinsam festgelegt. Zum Kurs sollen dann selbstgezeichnete Pläne, die Holzliste und der Zuschnittplan mitgebracht werden. 

 

Werkstück:     individuelle Möbel (Betten, Regale, Schränke, u.v.m.)

 

Dauer:             FR / SA   9:00 - 18:00 Uhr

 

Kursgebühr:   320,-€   für eine Einzelperson

                         420,-€   für ein 2-er Team

                        (zzgl. Material nach Bedarf)


■ S 3    Stuhlbau

anspruchsvoller Kurs für Fortgeschrittene mit viel Erfahrung, für die Teilnahme am Spezialkurs S3 ist grundsätzlich der Besuch der drei Grundkurse G1, G4 und G8 erforderlich!  

 

Einen guten Stuhl zu bauen gehört sicher zur Krönung der Schreinerkunst. Im Kurs wird ein formschöner und funktionaler Esstisschstuhl nach einem vorhandenen Musterstuhl gefertigt. Viele Spezialarbeiten wie das Aushobeln aus der Bohle, das stationäre Formfräsen mit der Tischfräse, konisches Sägen, Holzbiegearbeiten und die stabilen Eckverbindungen mit der Domino-Dübelfräse bestimmen dieses anspruchsvolle Kursthema. 

 

 

Werkstück:     1 Stuhl nach vorgegebenen Modell

 

Dauer:             DO bis SO   9:00 - 18:00 Uhr

 

Kursgebühr:   480,-€ zzgl. Material nach Bedarf

                         (eine 2. Person im Team: zusätzlich 240,-€)

Anmeldung:   auf Anfrage

 


■ S 4    Möbelplanung und Beschlägetechnik

für Anfänger und Fortgeschrittene empfohlen, keine Voraussetzungen erforderlich!

 

Eine gute Werkplanung ist der Schlüssel zum Gelingen eines selbstgebauten Werkstücks. Von der ersten Idee bis zum ersten Sägeschnitt gibt es viel zu beachten: die Ideenentwicklung mit Handskizzen, eine stabile Möbelkonstruktion, die richtige Materialwahl, konstruktive Detaillierungen, gestalterisch Optimierungen und ein konkrete Ausführungsplanung.  

Auf Wunsch wird auch eine Einführung in das Zeichnen mit ScetchUp gegeben.

 

Im Kurs wird jeder Teilnehmer sein persönliches Projekt vorstellen. Diese ersten Ideen werden dann bis ins Details weitergeplant und konkrete Realisierungsmöglichkeiten besprochen.

 

Werkstück:     1 individuelle Möbelplanung

 

Dauer:             FR / SA   9:00 - 18:00 Uhr

 

Kursgebühr:   190,-€ inkl. Material

                         170,-€ ermäßigt (Schüler und Studenten), inkl. Material


■ S 5    Bau eines Kinderlaufrades oder Schaukelpferdes

für Fortgeschrittene,  für die Teilnahme am Spezialkurs S5 ist grundsätzlich der Besuch einer der Grundkurse G1, G2 oder G3 erforderlich!  !

 

Beim Bau dieser Kinderspielgeräte werden anspruchsvolle Arbeitsvorgänge des Schreiners vermittelt: Spezielle Zuschnitte, Formfräsungen mit Schablonen, Eckverbindungen bei schrägen Bauteilen und eine passgenaue Montage. 

 

Werkstück:     Laufrad oder Schaukelpferd

 

Dauer:             FR / SA   9:30 - 18:00 Uhr

 

Kursgebühr:   230,-€ inkl. 60,-€ Material (Laufrad)

                         210,-€ inkl. 40,-€ Material (Schaukelpferd)

Anmeldung:   auf Anfrage

 


■ S 6    Bau einer Gartenliege

für Fortgeschrittene,  für die Teilnahme am Spezialkurs S6 ist der Besuch einer der Grundkurse G1, G2 oder G3  erforderlich!  

Bau eines besonders formschönen und funktionalen  2-teiligen Liegestuhls. Anspruchsvolle Schreinerarbeiten: Schablonenfräsen der Kufen, Arbeiten mit Bohrschablonen, Eckverbindungen mit der neuen DOMINO-Dübelfräse oder das Arbeiten mit stationären Oberfräsen. 

 

Werkstück:     Gartenliege aus 2 Schalen

 

Dauer:             FR / SA   9:00 - 18:00 Uhr

 

Kursgebühr:   280,-€ inkl. 70,-€ Material


■ S7    Bau eines Rodelschlittens

für Fortgeschrittene,  für die Teilnahme am Spezialkurs S7 ist der Besuch einer der Grundkurse G1, G2 oder G3 erforderlich!  Auch als 2-er Team buchbar.

 

Der Bau eines formschönen und schnellen Rodelschlittens bietet interessante neue Erfahrungen beim Umgang mit Holz: Einführung in die spezielle Schablonenherstellung, Fräsen der Formteile für die freikragenden Kufen und Querträger, stabile DOMINO-Eckverbindungen und Spezial-Verleimungen.

 

 

Werkstück:     Rodelschlitten

 

Dauer:             FR  14:00 - 18:00 / SA   9:00 - 18:00 Uhr

 

Kursgebühr:   210,-€ inkl. 60,-€ Material

Anmeldung:   auf Anfrage

 


■ S 8    HIFI-Boxen

für die Teilnahme am Spezialkurs S8 ist der Besuch der beiden Grundkurse G1 und G4 erforderlich!  

 

Inhalt des Kurses ist der Bau von zwei High-End 2-Wege-Lautsprechern. Beim ersten Abend werden alle Besonderheiten und Details des Boxenbaues durch einen Fachmann aus der HIFI-Brache vorgestellt. Während der 3 folgenden Kurstage entsteht der Korpus aus schwarz durchgefärbtem MDF und Massivholz, sowie die Montage aller Komponenten.

 

Werkstück:     HIFI Boxen mit REVOX -Technik

 

Dauer:             DO 17:00 bis 21:00

                        FR  - SO  10:00 - 18:00 Uhr

 

Kursgebühr:   870,-€ inkl. 450,-€ Material

Anmeldung:   auf Anfrage

 


■ S 9    Vorrichtungsbau

für die Teilnahme am Spezialkurs S9 ist der Besuch des Grundkurses G1 oder G4 erforderlich!  

Besonders geeignet für Teilnehmer, die schon eine eigene Werkstatt haben oder sich eine neue Werkstatt einrichten wollen.

 

Vorrichtungen sind beim professionellen Schreinerhandwerk, aber auch für den Heimwerker unverzichtbare Zubehörteile für ein sicheres und exaktes Arbeiten. In diesem Kurs wollen wir einige dieser meist selbstgebauten Helfer kennenlernen und nachbauen. Dazu gehören u.a.: der in der Höhe verstellbare Längsanschlag, Anschlagvergrößerungen für Kreissäge und Fräse, die Vorrichtung für vertikales Schlitz- und Zapfensägen, Schiebehilfen,  die Kreisfrässchablone und bei Bedarf auch Tischerweiterungen zum MFT von Festool oder stabile Böcke.

 

Werkstück:     diverse Vorrichtungen nach indiv. Bedarf

 

Dauer:            FR / SA  9:00 - 18:00 Uhr

 

Kursgebühr:   250,-€ zzgl. Material nach Bedarf 

Anmeldung:   auf Anfrage

 


■ S 10    Skibaukurs

für die Teilnahme am Spezialkurs S10 ist der Besuch des Grundkurses G1 erforderlich!  

 

Skibau ganz nach eigenen Vorstellungen! Wir beraten intensiv vorab und bestimmen individuell Shape, Flex und Steifigkeit der maßgeschneiderten Ski. Im Kurs werden zunächst die Beläge ausgefräst, dann die Kerne für den spezifischen Flex profiliert, und zu guter Letzt  mit allen anderen Schichten zu einem Sandwich-Ski laminiert. Eine Auswahl ausgesuchter Furniere gibt den Ski einen edlen, zeitlosen Look. Im Kern sorgen hochwertige Hölzer und beste Carbon- und Basalt Gelege für ein ausgewogenes, präzises Fahrverhalten. Jeder Ski, der die Werkstatt verlässt, ist ein Unikat!

 

Werkstück:     1 Paar Tourenski nach individueller Konzeption 

 

Dauer:             FR - SO  9:00 - 18:00 Uhr

 

Kursgebühr:   1100,-€ inkl. 350,-€ Material

Anmeldung:    auf Anfrage