Spezialkurse


■ S 1     Bau eines Esstisches

für die Teilnahme am Spezialkurs S1 ist grundsätzlich der Besuch des Grundkurses G1 erforderlich!  

Danach wird gemeinsam besprochen, ob zusätzlich der Möbelbau Aufbaukurs G4 als Voraussetzung zum Spezialkurs S1 besucht werden sollte. 

 

Individueller Esstischentwurf, Bau eines großen Esstisches in beliebigen Maßen und Holzarten, handwerksgerechte Details. Arbeiten in 2-er Teams möglich.
(inkl. individuelle Vorbesprechung) 

 

Kursgebühr:   280,-€ +  Material nach Bedarf
eine 2. Person im Team bezahlt zusätzlich die halbe Kursgebühr (140,-€)


zur Kursanmeldung

 

S 1.1 FR/SA 9:00 - 18:00 8./9.2.2019 ausgebucht
S 1.2 FR/SA 9:00 - 18:00 10./11.5.2019 frei

einige Tischmodelle von Kursteilnehmern:


■ S 2     Bau eines selbstentworfenen Möbels

für die Teilnahme am Spezialkurs S2 ist grundsätzlich der Besuch des Grundkurses G1 erforderlich!  

Danach wird gemeinsam besprochen, ob zusätzlich der Möbelbau Aufbaukurs G4 als Voraussetzung zum Spezialkurs S2 besucht werden sollte. 

 

Erstellung eines ganz persönlichen Möbels. In einer Vorbesprechung werden Maße und Details definiert. Einsatz moderner Verbindungsmittel wie Domino-Dübel und Exzenterbeschlägen. Werkstück: eigenes Möbel nach individuellem Entwurf.

(inkl. individuelle Vorbesprechung) 

 

Kursgebühr:   280,-€ +  Material nach Bedarf
eine 2. Person im Team bezahlt zusätzlich die halbe Kursgebühr (140,-€)


zur Kursanmeldung

 

S 2.1 SA/SO 9:00 - 18:00 12./13.1.2019 ausgebucht
S 2.2 FR/SA 9:00 - 18:00 5./6.4.2019 frei

 

Hinweis:  für weitere Interessenten wird eine Warteliste geführt. Bei großer Nachfrage kann auch noch ein Sondertermin angeboten werden.

 

Alternativ kann ein selbstentworfenes Möbel auch im Rahmen des Spezialkurses S1 "Bau eines Esstisches" realisiert werden!

einige selbstentworfene Möbel von Kursteilnehmern:


■ S 3    Stuhlbau

anspruchsvoller Kurs für Fortgeschrittene mit viel Erfahrung, für die Teilnahme am Spezialkurs S3 ist grundsätzlich der Besuch der Grundkurse G1 und G8 erforderlich!  

 

Einen guten Stuhl zu bauen gehört sicher zur Krönung der Schreinerkunst. Im Kurs wird ein formschöner und funktionaler Esstisschstuhl nach einem vorhandenen Musterstuhl gefertigt. Viele Spezialarbeiten wie das Aushobeln aus der Bohle, das stationäre Formfräsen mit der Tischfräse, konisches Sägen, Holzbiegearbeiten und die stabilen Eckverbindungen mit der Domino-Dübelfräse bestimmen dieses anspruchsvolle Kursthema. 

 

Kursgebühr:   480,-€ +  Material nach Bedarf


zur Kursanmeldung

 

 S3.1
DO-SO

9:00 - 18:00

auf Anfrage

■ S 4    Möbelplanung und Beschlägetechnik

für Anfänger und Fortgeschrittene empfohlen, keine Voraussetzungen erforderlich!

 

Eine gute Werkplanung ist der Schlüssel zum Gelingen eines selbstgebauten Werkstücks. Von der ersten Idee bis zum ersten Sägeschnitt gibt es viel zu beachten: die Ideenentwicklung mit Handskizzen, eine stabile Möbelkonstruktion, die richtige Materialwahl, Detailierungen, Holzlisten und der Zuschnittplan. 

 

In diesem 2-tägigen Kurs werden wir uns (im Gegensatz zum Grundkurs G7) auch intensiv mit der Beschlägetechnik, dem System 32, Einbaumöglichkeiten, der Schablonenutzung und vielen technischen Details beschäftigen. An Hand von Musterstücken wird die Umsetzung am Werkstück geübt.

 

Auf Wunsch wird auch eine Einführung in das Zeichnen mit ScetchUp gegeben.

Weitere Informationen im Kursbegleitheft Beschlägetechnik

 

Kursgebühr:   190,-€ (inkl. Material)

 

zur Kursanmeldung

 

S4.1
FR/SA
9:00 - 18:00
15./16.2.2019 frei 

■ S 5    Bau eines Kinderlaufrades oder Schaukelpferdes

für Fortgeschrittene, der Besuch des Grundkurses G1 wird sehr empfohlen!

 

Beim Bau dieser Kinderspielgeräte werden anspruchsvolle Arbeitsvorgänge des Schreiners vermittelt: Spezielle Zuschnitte, Formfräsungen mit Schablonen, Eckverbindungen bei schrägen Bauteilen und eine passgenaue Montage.

 

Kursgebühr:   140,-€ +  55,-€  Material

 

zur Kursanmeldung

 

S 5.1
FR/SA FR 14:00 - 18:00
SA 9:00 -  18:00
18./19.1.2019 frei 

 

Hinweis: Dieser Kurs parallel mit dem Kurs S6.1 "Bau einer Gartenliege" abgehalten.


■ S 6    Bau einer Gartenliege

für Fortgeschrittene, der Besuch des Grundkurses G1 wird sehr empfohlen!

 

Bau eines besonders formschönen und funktionalen  2-teiligen Liegestuhls. Anspruchsvolle Schreinerarbeiten: Schablonenfräsen der Kufen, Arbeiten mit Bohrschablonen, Eckverbindungen mit der neuen DOMINO-Dübelfräse oder das Arbeiten mit stationären Oberfräsen. 

 

Kursgebühr:   210,-€ +  70,-€  Material


zur Kursanmeldung

 

S 6.1
FR/SA 9:00-18:00
auf Anfrage  

Hinweis: Dieser Kurs parallel mit dem Kurs S5.1 "Bau eines Laufrades" abgehalten.


■ S7    Bau eines Rodelschlittens

für Fortgeschrittene, der Besuch des Grundkurses G1 wird sehr empfohlen!

 

Der Bau eines formschönen und schnellen Rodelschlittens bietet interessante neue Erfahrungen beim Umgang mit Holz: Einführung in die spezielle Schablonenherstellung, Fräsen der Formteile für die freikragenden Kufen und Querträger, stabile DOMINO-Eckverbindungen und Spezial-Verleimungen.

 

Kursgebühr:   150,-€ + 60,€  Material

 

zur Kursanmeldung

 

S7.1 4x abends

 18:15 - 21:15

auf Anfrage  

■ S 8    HIFI-Boxen

für die Teilnahme am Spezialkurs S8 ist der Besuch des Grundkurses G1 erforderlich!  

 

Inhalt des Kurses ist der Bau von zwei High-End 2-Wege-Lautsprechern. Beim unverbindlichen Informationsabend werden alle Besonderheiten und Details des Boxenbaues durch einen Fachmann aus der HIFI-Brache vorgestellt. Während der 3 Kurstage entsteht der Korpus aus schwarz durchgefärbtem MDF und selbst gewähltem Massivholz. In einem Montagetermin werden alle Komponenten gemeinsam montiert. 

 

Kursgebühr:   420,-€ +  450,-€ Material

 

zur Kursanmeldung

 

S 8.1 DO - SO

DO  17:00-21:00

FR-SO 9:00-18:00

auf Anfrage


■ S 9    Vorrichtungsbau

für die Teilnahme am Spezialkurs S9 ist der Besuch des Grundkurses G1 erforderlich!  

Besonders geeignet für Teilnehmer, die schon eine eigene Werkstatt haben oder sich eine neue Werkstatt einrichten wollen.

Vorrichtungen sind beim professionellen Schreinerhandwerk, aber auch für den Heimwerker unverzichtbare Zubehörteile für ein sicheres und exaktes Arbeiten. In diesem Kurs wollen wir einige dieser meist selbstgebauten Helfer kennenlernen und nachbauen. Dazu gehören u.a.: der in der Höhe verstellbare Längsanschlag, Anschlagvergrößerungen für Kreissäge und Fräse, die Vorrichtung für vertikales Schlitz- und Zapfensägen, Schiebehilfen,  die Kreisfrässchablone und bei Bedarf auch Tischerweiterungen zum MFT von Festool oder stabile Böcke.

 

Kursgebühr:   230,-€ +  Material nach Bedarf

 

zur Kursanmeldung

 

S 9.1 FR/SA

FR 10:00-18:00

SA 9:00-18:00

14./15.6.2019

frei